IN MEMORIAM

Du sollst nicht um mich weinen, weil ich gegangen bin.
Ich hab' gelebt mein Leben, es hatte seinen Sinn.
Auch wenn ich nun gestorben - fern bin ich Dir nicht,
Denn meine Seele grüßt Dich im warmen Sonnenlicht.
Und geht der Tag zur Neige, bin ich Dir auch nicht fern,
Am Abendhimmel leuchtet zu Dir mein heller Stern.
(Bruni)


Anfangs wollt' ich fast verzagen
Und ich glaubt' ich trüg es nie,
Und ich hab' es doch getragen,
Aber fragt mich nur nicht, wie.
(Heinrich Heine)


Der Lebensweg eines lieben Menschen ist beendet. Mein Herz ist erfüllt mit Schmerz, aber auch mit Dankbarkeit, dass ich einen Teil des Weges mit Rosi gehen durfte.

Meine liebe Freundin Rosi ist in eine andere Welt gegangen.
Ich bin unendlich traurig und vermisse sie sehr.
Leider haben wir uns nie persönlich kennengelernt, aber viele Gemeinsamkeiten verbanden uns lange Jahre in tiefer und vertrauensvoller Freundschaft.

Wir hatten am gleichen Tag Geburtstag -
Unsere Kinder haben am gleichen Tag Geburtstag -
Wir hatten sehr viele gemeinsame Internetfreunde -
Bevor wir uns im Internet trafen, war Rosi sogar einige Male in meiner unmittelbaren Nachbarschaft zu Besuch -
und..und..und

NIE MEHR werden wir stundenlang telefonieren -
NIE MEHR werden wir miteinander lachen -
NIE MEHR werden wir die halbe Nacht Emails schreiben -
NIE MEHR werden wir gemeinsam für eine Sache kämpfen -
NIE MEHR werden wir uns Geschenke basteln -
NIE MEHR können wir das Glas Rheinwein zusammen trinken, wie wir es uns vorgenommen hatten -
NIE MEHR...



zurück
Design by on-mouseover.de

Gestaltung 

counter